03.12.2013

: Die verständliche Koalition mit dem unverständlichen Koalitionsvertrag

Koalitionsvertrag in weiten Teilen unverständlich – so titelte die Welt am Sonntag den 30.11.2013. Wissenschaftler des Communication Lab und der Universität Hohenheim hatten den Koalitionsvertrag unter die Lupe genommen. Und stellten ein ernüchterndes Zeugnis aus:

Der Koalitionsvertrag sei „formal sogar unverständlicher als politikwissenschaftliche Doktorarbeiten“ konstatiert Prof. Frank Brettschneider von der Universität Hohenheim. Und politikwissenschaftliche Doktorarbeiten sind nunmal nicht wirklich für ihre Verständlichkeit bekannt.

 

Woran liegts?

Zum einen wimmelt der Vertrag von Fachbegriffen, bei denen selbst gestandene Politiker heimlich unter dem Tisch nach der Übersetzung suchen müssen, zum anderen werden Sätze konstruiert bei denen Literaturwissenschaftler ihre wahre Freude finden – nur Otto Normalverbraucher und vermutlich auch eine Vielzahl von Politikern bei der richtigen Entschlüsselung mit Pauken und Trompeten scheitern werden. Und das ist ehrtlich gesagt schlecht. Denn Politik sollte immer vermitteln können, was sie tut. Sie ist für den Bürger, und sollte vom Bürger auch verstanden werden können.

 

Was tun?

Politik muss also verständlicher werden. Für uns alle. Damit wir wissen, was die in Berlin für uns tun. Oder nicht tun. Und da müssen Politiker erstmal bei sich selbst anfangen. Wie soll etwas so schwer verständliches denn dem Bürger vermittelt werden? Das wird nicht gehen. Daher sollten Politiker dringend darauf achten, dass auch Dokumente wie ein Koalitionsvertrag verständlich sind. Denn so schwer ist Verständlichkeit nicht zu erreichen liebe Politiker. Wenn ihr wollt, könnt ihr das…:)

 

Links zu der Studie:

Artikel in der Welt am Sonntag

Studie Uni Hohenheim

Veröffentlicht von:

Anikar Haseloff

Anikar Haseloff

Als Kommunikationswissenschaftler beschäftigt sich Dr. Anikar Haseloff tagtäglich mit Sprache. Er lehrt und forscht zum Thema Verständlichkeit an mehreren Universitäten in Deutschland.

Noch keine Kommentare

Kommentieren

CAPTCHA-Bild
*