Archiv für Juli 2014

30.07.2014

: Unterhaltung, ja – aber auch verständlich?

Kommunikationsexperten haben einige Anbieter aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik unter die „Sprachlupe“ genommen. Die Bestandsaufnahme zeigt, wie formal verständlich in der Unterhaltungselektronik kommuniziert wird. Die Ergebnisse hinterlassen Fragezeichen. Gerade die Branche, die Nutzerfreundlichkeit groß schreibt, spricht bei schriftlicher Kommunikation eine teilweise ganz andere Sprache.

E-Mails Top, Pressemeldungen Flop

Inspiziert wurden unterschiedliche Text-Typen: