Archiv für Juni 2011

14.06.2011

: Folgt der Finanzkrise eine Verständlichkeitskrise?

Anleger wollen verständliche Finanzkommunikation

Eine notwendige und wichtige Grundlage für eine transparente Kommunikation mit Anlegern und Investoren sind verständliche Informationen zu Anlage- und Finanzprodukten. Studien belegen, dass die Verständlichkeit von Produkt-Informationen ein wesentliches Kriterium für die Entscheidung für oder gegen ein Anlageprodukt darstellt. Das gilt auch für höher gebildete Zielgruppen (Personen

07.06.2011

: Der längste Satz der Welt #2

Bei unserer Studie zur Verständlichkeit von Fonds-Jahresberichten (Juni 2011) hat uns ein Satz buchstäblich die Sprache verschlagen. Der Satz bringt es auf unglaubliche 123 Wörter und besteht  aus 12 Satzteilen. Neuer Rekord! Da wundert es kaum, dass Leser einen Doktortitel benötigen, um solche Dokumente zu verstehen.

„Verwahrt der inländische Anleger Anteile